Mit dem klaren Sieg im Schweizercup am vergangenen Donnerstag gegen Dägerlen nahm Oberi 1 den ersten Heimauftritt mit viel Selbstvertrauen in Angriff. Gegen Affeltrangen wog das Momentum immer wieder hin und her. Letztendlich setzten sich aber die Gastmannschaft mit 11:7 im fünften Satz durch. Im zweiten Match konnte das Heimteam dann die zwei Punkte sichern und etabliert sich im Mittelfeld.

In der 1. Liga Meisterschaft konnte sich Oberi 2 ebenfalls vor Heimpublikum gegen Embrach die ersten Punkte sichern. Sie waren von Beginn weg die bessere Mannschaft und gewannen mit 3:0 Sätzen. Im ersten Spiel des Tages setzte es gegen Beringen allerdings eine 1:3 Niederlage ab.

Schon am Freitag stand die U-16 auf dem Rasen im Guggi im Einsatz. Mehr als ein Satzgewinn lag aber trotz viel Kampf drin.

Die nächsten Runden finden in zwei Wochen statt. Am 23. Juni folgt dann die nächste Heimrunde, dann wieder mit 1. Liga und NLB am gleichen Tag. 

 Faustball 1

Faustball 2

Faustball 3

Faustball 4

Faustball 5

Faustball 6

15-retf16.jpg

neuste Artikel

 


 

Mitglied von:  logo ztv   VERSA Logo 2

Copyright © 2018 TV Oberwinterthur. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.