Corona Nachwirkungen und überraschende Ehrungen

20220413 TVO GV Unger 20

Anlass:
Generalversammlung 2022

Riege:
KiTu, ElKi, Jugendriege, Mädchenriege, Aktivriege, Männerriege, Frauenriege, Faustball, Turnen für Alle

Ort:
kath. Kirchengemeindehaus Oberi

Datum:
13.04.2022

Autor:
S. Reichmuth

Pünktlich um 19.30 eröffnete der Präsident Stephan Reichmuth die ordentliche Generalversammlung des Turnverein Oberi. Die Corona Pausen haben sich auch in der Mitgliederanzahl bemerkbar gemacht, wie die Aktuarin Linda Jenny berichtete. Vor allem Neueintritten waren in den letzten 12 Monaten kaum welche zu verzeichnen. Erfreulicherweise waren dafür die Finanzen wie der Kassier vor den 73 anwesenden Mitglieder ausführte. Die Kreditanträge sowie das Budget wurden daher auch ohne Gegenstimme durchgewinkt.

Bei den Jahresberichten der technischen Leiter von Jugend, Erwachsenen und Spiele dominierte das Thema Corona. Das Turnangebot konnte auch in diesen schwierigen Zeiten meist aufrechterhalten werden. Beim Ausblick freuen sich alle, dass nun endlich etwas Normalität einkehrt und auch die kommende Turnanlässe wurden erläutert.

Natürlich war das Regionalturnfest im Juni in Wiesendangen das dominierende Thema bei Informationen vor der Pause. Der Turnverein wird an diesem Event als Teil des Trägervereins stark gefordert sein. So appellierte auch der Präsident an alle Mitglieder nach den zwei Jahren Event-Pause mit aller Kraft für das RTF einzusetzen und viele Helferschichten zu übernehmen, damit der Turnverein sein Ziel von 1'000 Schichten erreicht.

Nach der Pause dominierten dann die Abschiede und Ehrungen. Im Vorstand kam es gleich zu drei Rücktritten. Der Vizepräsident Pascal Ammann sowie die Aktuarin Eveline Specker ziehen sich nach 10 Jahren aus dem Vorstand zurück. Auch der Präsident gibt das Amt nach 10 Jahren ab und wird künftig das Vizepräsidium bekleiden. Leider konnte kein Ersatz gefunden werden, daher bleibt das Amt vorerst vakant und der Vizepräsident wird interimistisch die Geschäfte führen. Das Ziel des Vorstands ist es auf die nächste GV das Amt des Präsidenten neu zu besetzen.

Daneben gab es noch zahlreiche Rücktritte von Leitern oder übrigen Ämtern, die alle gebührend verabschiedet wurden.

Am Schluss kam noch überraschend ein Antrag aus der Versammlung den Präsidenten und Vizepräsidenten für ihre langjährigen Verdienste um den Turnverein Oberwinterthur zu Ehrenmitglieder zu ernennen. Die Versammlung stimmt dem einstimmig zu und die beiden neuen Ehrenmitglieder verdankten die spontane Ehrung.

So fand diese Versammlung einen schönen Abschluss und die Turner:innen liessen den Abend noch gemütlich ausklingen.

  • 20220413_TVO_GV_Unger_01
  • 20220413_TVO_GV_Unger_04
  • 20220413_TVO_GV_Unger_05
  • 20220413_TVO_GV_Unger_06
  • 20220413_TVO_GV_Unger_07
  • 20220413_TVO_GV_Unger_10
  • 20220413_TVO_GV_Unger_15
  • 20220413_TVO_GV_Unger_20
  • 20220413_TVO_GV_Unger_21
  • 20220413_TVO_GV_Unger_24
  • 20220413_TVO_GV_Unger_27
  • 20220413_TVO_GV_Unger_29
  • 20220413_TVO_GV_Unger_33
  • 20220413_TVO_GV_Unger_34
  • 20220413_TVO_GV_Unger_36

Zur Gewährleistung optimaler Funktionalität werden bei dieser Seite Cookies verwendet. Mehr Details Akzeptieren